Preise

Die Fahrgeschäfte sind bis 15 Minuten vor Parkschluss in Betrieb. Einzelne Kioske/Imbisse können je nach Wetterlage/Besucheraufkommen geschlossen sein.

Bei gutem Wetter und hohem Andrang sind verlängerte Zeiten möglich.

PREISE

In den Eintrittspreisen inbegriffen sind beliebig viele Fahrten auf allen sich in Betrieb befindlichen Fahrgeschäften.

(Zusätzlich vorhanden mit Münzwurf sind folgende Angebote: Miniautos, Schießanlage, ferngesteuerte Boote).

Tageseintrittspreise 2022

Besucher ab 12 Jahre 32,50 €
Besucher von 3 – 11 Jahren 27,50 €
Besucher unter 3 Jahre frei
Schwangere (gegen Mutterpass) 19,50 €
Behinderte mit einem GdB von mind. 70 % ab 12 Jahre 19,50 €
Behinderte mit einem GdB von mind. 70 % von 3-11 Jahre 18,50 €
Begleiter von Behinderten (70 %) mit einem „B“ im Ausweis 19,50 €
Blinde & Rollstuhlfahrer frei

Familien-Jahreskarten Rasti-Land 2022

(Kinder nur bis 17 Jahre; Elternteile mit eigenen Kindern)

2 Elternteile + Kind(er) unter 3 Jahre                                                        123,50 €
2 Elternteile + 1 Kind 175,00 €
2 Elternteile + 2 Kinder 228,00 €
2 Elternteile + 3 Kinder 280,00 €
2 Elternteile + 4 Kinder und mehr 332,50 €
10 € Rabatt pro Person mit einem GdB ab 70 %

Alleinerziehenden-Jahreskarten Rasti-Land 2022

(Kinder nur bis 17 Jahre; Elternteil mit eigenen Kindern)

1 Elternteil + Kind(er) unter 3 Jahre                                                        61,00 €
1 Elternteil + 1 Kind 114,00 €
1 Elternteil + 2 Kinder 166,00 €
1 Elternteil + 3 Kinder 218,50 €
1 Elternteil + 4 Kinder und mehr 270,00 €
10 € Rabatt pro Person mit einem GdB ab 70 %
Seniorenjahreskarte                                                                  32,50 €
Einzeljahreskarte ab 18 Jahre 61,00 €

Gruppenangebote 2022

(Ab 20 Personen und nur bei vorheriger Anmeldung.)

Besucher ab 12 Jahre                                                                  23,50 €
Besucher von 3 – 11 Jahren 20,00 €
Behindertengruppen (pro Person) 16,50 €
Schulklassen (pro Person) 16,50 €
Kitas (pro Person) 15,50 €
Kindergärten (pro Person) 15,50 €

Kinder unter 12 Jahren dürfen das Rasti-Land nur in Begleitung einer erwachsenen Person betreten, die die Aufsichtspflicht übernimmt. Bei den Jahreskarten muss immer ein Erwachsener dabei sein, der die Aufsichtspflicht übernimmt.
Hunde haben freien Eintritt und müssen die gesamte Zeit über an der Leine gehalten werden.
Parkplätze sind kostenlos.

Änderungen vorbehalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 Weitere Informationen zu den Jahreskarten:

  • Bei Ihrem Besuch kaufen Sie an der Eingangskasse die Jahreskarte. Sie bekommen einen Antrag, den Sie ausfüllen. Der Antrag muss am selben Tag im Jahreskartenbüro auf dem historischen Jahrmarkt abgegeben werden, ansonsten verfällt die Gültigkeit. Alle Familienmitglieder werden namentlich auf der Karte vermerkt. (Die Karte hat die Größe eines Personalausweises. Bei Ihren zukünftigen Besuchen zeigen Sie diese einfach vor).
  • Eine Großeltern-Enkel-Jahreskarte bieten wir nicht an. Die Eltern können mit dem Kind eine Jahreskarte erstellen (günstigste Variante: 1 Elternteil + Kind) und die Großeltern können eine Seniorenjahreskarte erstellen. Sie können dann mit ihrem Enkelkind das Rasti-Land besuchen, wenn sie die Aufsichtspflicht übernehmen (dafür bitte „alle“ Jahreskarten mitbringen).
  • Es müssen bei der Erstellung der Karte nicht alle Familienmitglieder anwesend sein, jedoch müssen sich die fehlenden Personen bei ihren zukünftigen Rasti-Land-Besuchen am Eingang mit einem Lichtbildausweis ausweisen.
  • Nur für Eltern(teile) und ihre eigenen Kinder bis maximal 17 Jahre. Die Gültigkeit  bezieht sich auf einen Zeitraum von 365 Tage während der Saisonöffnungszeiten und beginnt mit dem Kauftag (z. B. vom 20. Juni bis zum 19. Juni des Folgejahres).
  • Natürlich sind Jahreskarten nicht übertragbar.
  • Wenn Sie das Rasti-Land das erste Mal besuchen, können Sie vorerst auch nur den Tageseintritt zahlen und sich den Park anschauen. Wenn Sie eine Jahreskarte erwerben möchten, melden Sie sich bitte spätestens eine Stunde vor Betriebsschluss an der Eingangskasse und zahlen den Differenzbetrag zur Jahreskarte. Hierfür müssen Sie den Kassenbeleg als Nachweis vorlegen.
  • Die Familienjahreskarte lohnt sich bereits ab dem zweiten Besuch. Eine Seniorenjahreskarte lohnt sich bereits ab dem ersten Besuch und kostet soviel wie ein Tageseintrittspreis.
  • Die Familienjahreskarte verlängert sich nicht automatisch.
  • Wenn Sie Ihre Jahreskarte verloren/vergessen haben, hinterlegen Sie einen Pfand an der Eingangskasse, gehen zum Jahreskartenraum und unsere Kollegin überprüft im System, dass Sie eine gültige Jahreskarte haben. Unsere Mitarbeiterin informiert dann unsere Kasse und Sie können sich Ihren Pfand wieder abholen. Sie können sich für 4 € Bearbeitungsgebühr eine neue Karte ausstellen lassen.
  • Wenn das Kind noch keine 3 Jahre alt ist, müssen Sie nicht für dieses bezahlen. Erst, wenn es tatsächlich 3 Jahre alt ist, ist es kostenpflichtig.
  • Im Alter von 3-17 Jahre darf das Kind nicht allein mit der Jahreskarte ins Rasti-Land. Gern kann aber eine andere Familie das Kind begleiten, wenn eine erwachsene Person die Aufsichtspflicht übernimmt.
  • Seniorenjahreskarte können von Gästen erworben werden, die mindestens 60 Jahre alt sind. Sie kann auch erworben werden, wenn Sie jünger sind. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihre Kinder zusammen mit den Enkelkindern eine gültige Familienjahreskarte oder eine gültige Alleinerziehenden-Jahreskarte besitzen.